. .

Aktuelle Termine im Landkreis München

Termine der Grünen im Landkreis München
Alle aktuellen Termine der Grünen im Landkreis München finden Sie stets auf den Internetseiten des Kreisverbands.

 


Herzlich Willkommen   

Dienstag, 31.10.2017: ab 17 Uhr
Halloween-Fest in Neuried

Am Dienstag, den 31.10.2017 ab 17.00 Uhr findet das nun schon traditionelle grüne Halloweenfest in der Ortsmitte statt. Alle Einhörner, Hexen, Zauberer und Gespenster sind herzlich eingeladen, gemeinsam zu feiern. Zusammen schnitzen wir Kürbisse und genießen Kürbissuppe, Glühwein und Kinderpunsch. Natürlich gibt es auch wieder eine Feuerschale mit der Möglichkeit Stockbrot zu backen oder einfach nur gemütlich am Feuer zu sitzen. Die Grünen Neuried freuen sich auf viele Gäste.

 

 

Samstag, 21.10.2017: 10 - 12 Uhr
Radlcheck der Schrauber-Hütte
 

Bericht... 


Am Samstag, den 21.10. 2015 von 10 bis 12 Uhr sind die Neurieder GRÜNEN  auf dem Marktplatz wieder präsent mit dem halbjährlichen Radl-Check der Schrauber-Hütte 
Radeln ohne Licht ist gefährlich. Daran will die Schrauber-Hütte jetzt, da die Tage kürzer werden, erinnern und führt eine Herbst-Beleuchtungsaktion durch. Bei der kostenlosen Überprüfung der Lichtanlage des Radls werden kleinere Defekte wie lose Kabel oder durchgebrannte Birnen gleich an Ort und Stelle repariert.“
Gleichzeitig steht der beliebte Bücher-Tausch-Turm auch wieder auf dem Platz.

 

Bundestagswahl 24.09.2017:
Neurieder Grüne mit starkem Ergebnis


Die Wähler und Wählerinnen Neurieds haben bei der Bundestagswahl für ein überdurchschnittlich gutes Ergebnis für die Grünen gesorgt:

Sie errangen mit 14,04 % der Zweitstimmen etwa 5 Prozentpunkte mehr als im Bundesdurchschnitt und 1,4 % über dem Landkreisdurchschnitt. Im Vergleich zur Bundestagswahl von 2013 konnten die Neurieder Grünen 3 Prozentpunkte zulegen.

Der Ortsverband Neuried bedankt sich ganz herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern, die den Grünen ihr Vertrauen geschenkt haben!

Dieser Wähler kam mit seinem Radl ins Wahllokal.

 

Schwaches Abschneiden der CSU


Die CSU ist zwar nach wie vor stärkste Partei in Neuried, hatte aber einen Verlust von 9,9% (gegenüber 2013) hinzunehmen. Sie errang allerdings immer noch 36,5 % der Zweitstimmen.

Die Neurieder Ergebnisse...

 

Das bayernweit recht schwache Abschneiden der CSU zeigt auf: auch für die Landtagswahlen in 2018 besteht jetzt eine sehr gute Chance, die absolute Mehrheit der CSU im Bayerischen Landtag zu beenden.


Ortsmitte - mal anders...

Am Samstag, dem 16. September, verwandelten die Grünen die Neurieder Orstmitte zu einem Spiel- und Wohnzimmer. Unter dem Motto "Ortsmitte mal anders" wurden Crêpes, Flammkuchen und Getränke angeboten, dazu ein breites Spiel- und Mitmachprogramm für Kinder und Junggebliebene.


 

mehr...

 

Radltour zu den Windrädern in Berg am 3. September

Den widrigen Witterungsbedingungen zum Trotz nahmen am Sonntag, 3. September, zahlreiche Teilnehmer an der Radltour zu den Windrädern nach Berg am Ostufer des Starnberger Sees teil.  

 

mehr...


Stadtradeln 2017 - Team "Grünes Trikot" wieder mit dabei

Am Sonntag, dem 25.06. startete die diesjährige Stadtradl-Aktion mit einer Rundfahrt durch die Würmtalgemeinden. Um 12:30 regnete es am Neurieder Rathaus wie schon im Vorjahr kräftig. Über Martinsried und Gräfelfing führte die Route zum Marktplatz in Planegg, wo die Teilnehmer ein buntes Rahmenprogramm erwartete. Nicht weniger als fünf BürgermeisterInnen aus dem Würmtal hatten sich eingefunden, womit die Bedeutung des Radfahrens für das Würmtal unterstrichen wurde. Zum Glück hatte sich inzwischen auch der Regen verabschiedet.


   

Wettbewerb im Langsamfahren

Auf dem Bild links sehen wir Birgit Zipfel (im grünen Trikot). Birgit lieferte sich einen spannenden Kampf mit dem Neurieder Bürgermeister Harald Zipfel.

Das Stadtradeln dauert noch bis zum 15. Juli.

mehr... 

 

Mobil in der Ortsmitte
Gemeinsame Veranstaltung von BZN und Grüne

Ortsbegehung am 22.06.2017


Veranstaltungsbericht...

 

Referent: Paul Bickelbacher, Stadt- und Verkehrplaner

Eine lebenswerte Ortsmitte, die Beruhigung der Gautinger Straße, sichere und einfache Querung der Staatsstraße, gute Erreichbarkeit der geplanten neuen Ortsmitte Nord zu Fuß und mit dem Rad. Immer wieder zeigt sich, dass das Thema Verkehr für das Leben in Neuried eine zentrale Rolle spielt. Seit einigen Jahren schaffen es mehr und mehr Städte und Dörfer die Plätze und Wege in ihrer Mitte wieder zu Lebensräumen zu machen auf denen sich Menschen sicher und gerne bewegen, treffen, unterhalten und trotzdem schnell und einfach zu ihren Zielen kommen. Paul Bickelbacher hat als Stadt- und Verkehrsplaner die praktische Erfahrung wie viele kleine Maßnahmen gemeinsam zu großen Ergebnissen führen. Sein Stadtviertelkonzept Nahmobilität für die Ludwig- und Isarvorstadt haben viele Bereiche entstehen lassen, auf denen die Anwohner heute wieder gerne flanieren und sich aufhalten und ist damit auch für die örtliche Wirtschaft ein Gewinn. 


 


Neuwahl des Grünen-Vorstands von Neuried

Am 21. Mai 2017 fand die turnusmäßige Neuwahl des Grünen Vorstand im OV Neuried statt. Der bisherige Co-Sprecher Werner Schuegraf ist beruflich so stark eingespannt, dass er für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung stand.

Die Neuwahl ergab folgende Veränderungen:

  1. Corinna Pflästerer wurde zur neuen Sprecherin gewählt
  2. Neu im Vorstand ist Ilse Franitza als Beisitzerin
  3. alle überigen Vorstände wurden in ihren Ämtern bestätigt:
    (Frauke Buchholz als Sprecherin, Uta Hirschberg als Kassierein und Ervin Varga als Beisitzer)

Die Amtszeit des neuen Vorstands beträgt zwei Jahre.


 

Der neue Grünen Vorstand 2017
(v.l.n.r.: Uta Hirschberg, Kassiererin; Corinna Pflästerer, Sprecherin; Ervin Varga, Beisitzer; Frauke Buchholz, Sprecherin; Ilse Franitza, Beisitzerin) 


Der neue Vorstand ist zuversichtlich, bei der anstehenden Bundestagswahl im September ein gutes Ergebnis für die Grünen in Neuried zu erzielen.  


 

Politische Bildungsreise nach Berlin

Auf Einladung unseres Bundestagsabgeordneten Anton Hofreiter besuchte im Mai 2017 eine 50-köpfige Besuchergruppe aus München und Umgebung die Bundeshauptstadt; mit dabei auch vier GRÜNE aus Neuried sowie eine Gruppe von Flüchtlingen. Auf dem Programm standen ein Besuch des Reichstags mit einem Empfang durch Toni Hofreiter sowie eine Führung durch das Funkhaus des Deutschlandfunks (ehemals "RIAS"), des Ministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit, des Denkmals für die ermordeten Juden Europas und des Dokumentationszentrums NS-Zwangsarbeit. Die Gruppe wurde vom Sprecher der GRÜNEN des Landkreises München, Dr. Volker Leib, betreut.


  

Abbildung: Neurieder GRÜNE in der

  • Gedenkstätte für die ermordeten Juden Europas ("Holocaust-Mahnmal")
  • Dr. Anton Hofreiter
  • unter der Kuppel des Reichstags

Die Bildungsreise wurde vom Presse- und Informationsamt des Deutschen Bundestags organisiert. Mit vielen interessanten neuen Einblicken und Eindrücken kehrten die Teilnehmer aus Berlin zurück.

Maibaumwache der Neurieder Grünen

In der Nacht vom 26. auf den 27. April waren die Neurieder Grünen zur Bewachung des Maibaums eingeteilt. Unterstützt wurden sie dabei von mehreren Flüchtlingen und deren Paten. Trotz Nässe, Kälte und Schneeregen war die Stimmung bestens.


   

Auffällige Aktivitäten fremder Burschenvereine wurden nicht registriert, so dass die erste Grüne Maibaumwache alles in allem als eine sehr erfolgreiche und gelungene Aktion angesehen werden muss.


Würmtaler Energietag am 11. März 2017

von 14 - 18 Uhr

Bürgerhaus Gräfelfing, Bahnhofsplatz 1

Flyer...

 

Bericht vom

Neujahrsempfang mit Dr. Anton Hofreiter, MDB

Gut besucht war der Neujahrsempfang am Sonntag, dem 5. Februar 2017 in der Aula der Grundschule Neuried.

Der Ortsvorstand der Grünen Neuried mit Dr. Anton Hofreiter
v.l.n.r.: Uta Hirschberg, Corinna Pflästerer, Werner Schuegraf, Toni Hofreiter, Dieter Maier, Ervin Varga, Birgit Zipfel

zum Bericht...

 

ältere Nachrichten...



 
www.slius.de